UX & Ich

Die Zutaten für ein erfolgreiches Produkt sind vielfältig, doch eine gute User Experience macht den Unterschied zwischen Durchschnitt und Erfolg. Der erste Gedanke an eine Lösung ist jedoch nicht immer sofort der Hit und die "einfache Bedienung" - die sich jeder vorstellt - ist oft nur durch unermüdliche iterative Arbeit zu erreichen (build - measure - learn).

 

Auf dem Weg zum Erfolg beginnt es meist mit den entscheidenden Fragen, um die sich vieles in meiner Laufbahn als UX Designer dreht: 

  • Welche Aufgabe (Job) möchte der User mit meinem Produkt erledigen?
  • Warum benutzt der User mein Produkt und nicht ein anderes?

 

Als User Experience Designer sind mir schon viele Methoden & Mindsets zur innovativen Produktentwicklung begegnet (Product Discovery, Design Thinking, etc.). Seit einiger Zeit fasziniert mich zudem das Jobs-to-be-Done Prinzip und ich bin absolut überzeugt von der Effektivität des Design Sprints in unterschiedlichen Ausprägungen.


Mit meinem kaufmännischen Background verstehe ich nur zu gut, dass auch der Business Value ein Faktor von großer Bedeutung ist. Hierzu möchte ich jedoch Steve Jobs zitieren:

 

“If you keep your eye on the profit, you’re going to skimp on the product. But if you focus on making really great products, then the profits will follow.”

 


Meine UX Projekte

Aktuell arbeite ich für die Immonet GmbH in Hamburg und darf mit großartigen Kollegen spannende Projekte und innovative Produkte entwickeln. Ein paar ausgewählte Projekte möchte ich euch kurz vorstellen.


Laufbahn & Engagement

Alle Infos zu meiner Laufbahn findet ihr auf Xing und Linkedin.

 

Bei folgenden Projekten engagiere ich mich ebenfalls:

Ich würde mich freuen, euch auf einem der Events zu treffen und mit euch etwas auf die Beine zu stellen.

 

 


Kontakt

Mein Motto:

 

"Where are the crazy ideas...?
Come to me and we transform good in awesome!"

 

... und es gibt viele Wege mich zu kontaktieren.